Kasperl Karten Vorverkauf

Im Freien gilt auch nach der aktualisierten 14. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung:

KEINE 3G-Nachweispflicht im Freien!

KEINE Maskenpflicht im Freien!

Die Tickets werden nach Geldeingang (Banküberweisung) per E-Mail verschickt!

Kein Paypal! Telefonische Reservierungen sind nicht möglich.

Bitte witterungsgerechte Kleidung anziehen – natürlich bemühen wir uns umgekehrt auch um schattige Plätze!

Es gibt für alle Vorstellungen genügend Karten an der Tageskasse (geöffnet ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn) . Durch die Spielmöglichkeit im Freien können wir auch jederzeit den Mindesabstand garantieren!

Im Vorverkauf der Kasperl-Vorstellungen gibt es ermäßigte Kindertickets zum Preis von 5,00 € und Tickets für Erwachsene zum Preis von 7,00 € pro Person. Dazu kommen pro Karte 0,28 € Bearbeitungsgebühr für das Ticketsystem.

Der Eintritt zu unseren Kinder-Vorstellungen kostet an der Tageskasse 7 € pro Person (ab 2 Jahre). Kinder unter 10 Jahren haben nur Zutritt in Begleitung Erwachsener. Es gilt die gesetzliche Aufsichtspflicht.

Achtung der Vorverkauf endet jeweils am vorletzten Tag (18 Uhr) vor der Veranstaltung. Dann gibt es keine ermäßigten Tickets mehr. Ihr könnt aber regulär (7 € pro Person) an der Tageskasse (ab 30 Minuten vorher) Karten erwerben! Der ermäßigte Preis gilt nur, wenn das Geld rechtzeitig am Tag der Vorstellung auf unserem Girokonto eingegangen ist. Barzahlung an der Tageskasse nur zum Normalpreis (7 € pro Person).

Hygienebestimmungen

für den Besuch der Chiemsee-Kasperl-Vorstellunge (25.06.2021)

Damit Ihrem Besuch unserer Vorstellungen nichts im Wege steht, bitten wir Sie, die folgenden Hygienebestimmungen aufmerksam durchzulesen und einzuhalten:

Gemeinsam sicher und regelkonform den Kasperl genießen!

Bei der Ticketbuchung verpflichten Sie sich, uns Ihre Kontaktdaten vollständig und richtig anzugeben. Dies dient auch Ihrer eigenen Sicherheit!

Durch Ihren Ticketkauf wird Ihnen kein fester Sitzplatz zugeteilt. Wir bitte Familien zusammen zu sitzen.

Abstand hilft!

Bitte halten Sie auf dem gesamten Veranstaltungsgelände immer einenm Mindestabstand von 1,5 m ein.

In diesen Fällen bitte zu Hause bleiben:

Personen ist der Besuch unserer Veranstaltungen ausdrücklich untersagt, wenn:

– sie eine nachgewiesene SARS-CoV-2-Infektion haben

– sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten und/oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen

– sie mit COVID-19 assoziierte Symptome aufweisen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome (d. h. die Atmung betreffend) jeder Schwere)

– sie trotz gültigem Negativ-Test, Impfung oder Genesenennachweis typische Symptome einer COVID-19-Infektiion ausweisen bzw. zum Zeitpunkt der Veranstaltung nachweislich mit Covid-19 infiziert sind

Personen, die während der Veranstaltung für eine mit SARS-CoV-2-Infektion typische Symptome entwickeln, müssen das Veranstaltungsgelände umgehend verlassen!

Stand: Hygienebestimmungen vom 25.06.2021

Achtung: Falls eine Veranstaltung verschoben wird, oder abgesagt werden muss: Bereits im Vorverkauf erworbene Karten behalten  ihre Gültigkeit oder können innerhalb von 5 Werktagen nach dem ursprünglichen Termin beim Veranstalter umgetauscht werden.

———————————–—————————————————————————

Abbruch, Absage und Verlegung von Veranstaltungen:   * Abbruch einer Veranstaltung: Gekaufte Eintrittskarten sind von Rücknahme, Stornierung und Umtausch ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch bei Abbruch einer bereits laufenden Veranstaltung, sofern dem Abbruch ein Ereignis höherer Gewalt zugrunde liegt. Bei Open-Air-Veranstaltungen gilt dies außerdem im Fall von witterungsbedingten Gefahren für die Gesundheit des Publikums oder der Mitwirkenden. Ausgenommen hiervon sind allein die Absage oder die Verlegung einer Veranstaltung. * Absage einer Veranstaltung: Im Fall der Absage der Veranstaltung kann der Karteninhaber von dem mit dem Veranstalter geschlossenen Vertrag zurücktreten. Er hat gegenüber dem Veranstalter Anspruch auf Rückzahlung des Eintrittspreises. * Verlegung einer Veranstaltung Die Verlegung der Veranstaltung bleibt vorbehalten. Die Karten behalten auch für den Verlegungstermin ihre Gültigkeit. Der Karteninhaber hat in diesem Fall ein Wahlrecht. Er kann, wie im Falle der Absage der Veranstaltung, vom Vertrag zurücktreten und den Eintrittspreis vom Veranstalter zurückverlangen oder die Karten für die verlegte Veranstaltung behalten. Die Ausübung des Rücktrittsrechts und die Rückgabe der Karte sind nur bis zum Tag vor dem tatsächlichen Veranstaltungstermin möglich.