Termine

Für alle Vorstellungen gibt es aktuell noch genügend Eintrittskarten an der Tageskasse, können aber auch per E-Mail reserviert werden. Eintritt: 7 € pro Person ab 2 Jahren.

MO 23.
Mai2022
16:00Traunreut

FR 03.
Juni2022
Pausenhof der GrundschuleOpen-Air
Kasperl & die rote Nase
16:00Steinhöring

SA 04.
Juni2022
KurparkOpen-Air (Besucher sitzen bei Regen überdacht!)
Kasperl & die rote Nase
16:00Bad Feilnbach

SO 05.
Juni2022
KurparkOpen-Air (Besucher sitzen bei Regen im Musik-Pavillon überdacht!)
Kasperl & die rote Nase
11:00Aschau

MO 06.
Juni2022
KurparkOpen-Air (Besucher sitzen bei Regen im Musik-Pavillon überdacht!)
Kasperl & die rote Nase
11:00Marquartstein

DI 07.
Juni2022
Marias KinoOpen-Air (bei Regen im Kino!)
Kasperl & die rote Nase
16:00Bad Endorf

FR 10.
Juni2022
16:00Chieming

SA 11.
Juni2022
Evangelische Kirche Walsumer Straße 3Open-Air
Wiggerl der Märchenkönig & das Schlossgespenst
16:00Raubling

DO 16.
Juni2022
Landratsamt Open-Air im Innenhof
Kasperl & die rote Nase
16:00Traunstein

FR 17.
Juni2022
abgesagt
Haag i. OB.

SO 19.
Juni2022
Pausenhof der Realschulen PrienOpen-Air (Gastspieler Erster Bürgermeister Andreas Friedrich)
Kasperl & der entführte Bürgermeister
16:00Prien am Chiemsee

SO 30.
Juni2022
Wirtshaus Leiberheim Waldperlach
Wiggerl der Märchenkönig & das Schlossgespenst
11:00München

Achtung: Falls eine Veranstaltung verschoben wird, oder abgesagt werden muss: Bereits im Vorverkauf erworbene Karten behalten  ihre Gültigkeit oder können innerhalb von 5 Werktagen nach dem ursprünglichen Termin beim Veranstalter umgetauscht werden.

———————————–—————————————————————————

Abbruch, Absage und Verlegung von Veranstaltungen:  

* Abbruch einer Veranstaltung: Gekaufte Eintrittskarten sind von Rücknahme, Stornierung und Umtausch ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere auch bei Abbruch einer bereits laufenden Veranstaltung, sofern dem Abbruch ein Ereignis höherer Gewalt zugrunde liegt. Bei Open-Air-Veranstaltungen gilt dies außerdem im Fall von witterungsbedingten Gefahren für die Gesundheit des Publikums oder der Mitwirkenden. Ausgenommen hiervon sind allein die Absage oder die Verlegung einer Veranstaltung.

* Absage einer Veranstaltung: Im Fall der Absage der Veranstaltung kann der Karteninhaber von dem mit dem Veranstalter geschlossenen Vertrag zurücktreten. Er hat gegenüber dem Veranstalter Anspruch auf Rückzahlung des Eintrittspreises.

* Verlegung einer Veranstaltung Die Verlegung der Veranstaltung bleibt vorbehalten. Die Karten behalten auch für den Verlegungstermin ihre Gültigkeit. Der Karteninhaber hat in diesem Fall ein Wahlrecht. Er kann, wie im Falle der Absage der Veranstaltung, vom Vertrag zurücktreten und den Eintrittspreis vom Veranstalter zurückverlangen oder die Karten für die verlegte Veranstaltung behalten. Die Ausübung des Rücktrittsrechts und die Rückgabe der Karte sind nur bis zum Tag vor dem tatsächlichen Veranstaltungstermin möglich.